Black Empowerment Academy

Die Black Empowerment Academy ist ein bundesweites bildungspolitisches Fortbildungsangebot von und für Schwarze Menschen. Schwarze Multiplikator:innen der politischen Bildungsarbeit sollen dazu befähigt werden selbst Workshops zu Themen rund um Diskriminierung durchzuführen. Neben methodischen Fragen wird es inhaltlich im Rahmen von vier Modulen um Koloniale Kontinuitäten, Schwarze Perspektiven auf Flucht & Migration, Intersektionalität, sowie Antidiskriminierung und Empowerment gehen. Die Academy möchte auch eine Plattform für eine nachhaltige Vernetzung von Schwarzen Bildungsexpert:innen, die zu Anti-Schwarzem Rassismus arbeiten, mitgestalten. Fragen, mit denen sich das Projekt aktuell beschäftigt, sind was Bildungsarbeit, insbesondere politische Bildung, aus Schwarzen, Afrikanischen und Afrodiasporischen Perspektiven bedeutet. Welche Erfahrungswerte und Wissensbestände existieren bereits in unseren Communities? Warum sind sie für die weiß- dominierte deutsche politische Bildungslandschaft wichtig? Die Fortbildungsreihe wird nach einer Testphase voraussichtlich Anfang 2022 beginnen.

Wir halten Sie auf dem Laufenden!