أكاديمية التمكين السوداء

Die Black Empowerment Academy ist eine für Oktober 2021 bis Mai 2022 erstmals geplante Fortbildungsreihe für Schwarze, Afrikanische und Afrodiasporische erwachsene Multiplikator_innen der politischen Bildungsarbeit.
Ziel ist es eine bundesweite Vernetzung, einen Austausch und gemeinsame Lernräume zu schaffen. Außerdem möchte die Fortbildungsreihe Raum für zentrale Fragen und Auseinandersetzungen in der politischen Bildungsarbeit schaffen, sowie aus Schwarzen Perspektiven inhaltliche Schwerpunkte setzen. Neben Inhalten, wie Kolonialismus, Migration & Flucht, Intersektionalität und Empowerment, soll es auch um Methoden und das Reflektieren der eigenen Rolle als Multiplikator_innen gehen.
 
Bewerbungsverfahren
 
Bewerben können sich alle Altersgruppen ab 18 Jahren. Mithilfe dieses Bewerbungsformulars könnt Ihr Euch bis zum 16.08.2021 für die Black Empowerment Academy bewerben. Alle Rückfragen zum Bewerbungsverfahren beantworten wir unter: bea@eoto-archiv.de